Wir bieten Architekturplanung aller Leistungsphasen, sowie Brandschutzkonzepte.

Raymond Küfner für Damovsky Architekten in Spalt - Logistikhalle in Spalt

Die Entscheidung der Geschäftsleitung des internationalen Unternehmens für einen Ausbau des Hauptstandortes in Deutschland erforderte sowohl einen strukturellen Umbau der bestehenden Verwaltungs- und Produktionsgebäude als auch den Neubau einer Logistikhalle mit einer vollautomatischen, elektronisch gesteuerten Lagerverwaltung.

Die Oberfläche der Logistikhalle wechselt zwischen den mit ausgewählten Blautönen lackierten Stahl-Iso-Paneelen und einer Holzfassade mit Stülpschalung.

Diese vermittelt zwischen der neuen Halle und den bestehenden Gebäuden des Unternehmens, die alle in Holzbauweise errichtet worden sind.

Die Aufteilung der Hallenfassade, den senkrecht stehenden, gekoppelten Fensterelementen mit der ausgeprägten Betonung der `eingerahmten´, nachts beleuchteten Fassadenflächen erzeugt einen dynamischen Eindruck, der symbolisch für das aufstrebende Unternehmen, als auch für das Innenleben der Halle steht.

Bildergalerie:

Perspektive von Süd-Ost
Perspektive von Nord-Ost
Ansicht von Süden
 Detail Ecke Holzfassade
Detail Wechsel Holzfassade-Stahl-Isopaneele

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

Bauherren:

Fa. FATH GmbH, Spalt

Architektur:

Damovsky Architekten, Spalt

Projekt-Architekt:

Raymond Küfner
Leistungsphasen:
2 (Vorentwurf)
3 (Entwurf)
4 (Genehmigungsplanung)
5 (Ausführungsplanung)
6 (Vorbereitung der Vergabe)
7 (Mithilfe bei der Vergabe)
8 (Bauüberwachung)

Baukosten:

KoGr. 3-6 ca. 1,1 Millionen €

Bauzeit:

2004 - 2005